MASCHALINA 2.0 - Wir suchen eine neue Führungskraft!

MASCHALINA 2.0 - Wir suchen eine neue Führungskraft!

Die MASCHALINA Productions GmbH designt, produziert und vertreibt Modeschmuck online sowie über Einzelhändler und hat ihren Firmensitz in Wien, Österreich. Das Unternehmen ist seit über 10 Jahren erfolgreich im Geschäft und wird seither von Gründerin Mascha Lina Borodin geführt. Mit einer beständigen Kundenbasis beweisen unsere Produkte ihre dauerhafte Markttauglichkeit, die wir bereits über viele Jahre hinweg aufrechterhalten konnten. Seit dem vierten Quartal 2023 ist unser Unternehmen der exklusive Schmucklieferant der Marionnaud Parfumeries Autriche GmbH, was uns aktuell die Möglichkeit bietet, unser Geschäft sowohl in Österreich zu intensivieren als auch in neue Einzelhandelsmärkte wie die Schweiz, Italien und Frankreich vorzudringen. Unsere Ambition besteht aktuell darin, das unausgeschöpfte Potenzial unseres Unternehmens durch eine effiziente Skalierung zu maximieren und durch digitale Vertriebskanäle unsere Verkaufszahlen zu steigern. Unsere Gründerin, die bislang die Rolle der Geschäftsführerin innehatte, wird an dieser Stelle die tägliche Verantwortung für das Unternehmen an ein neues Führungsteam übergeben und weiterhin als Creative Director im Unternehmen tätig sein. Als Person des öffentlichen Lebens in Österreich wird sie weiterhin für Marketing und PR-Zwecke als Gesicht der Marke Maschalina zur Verfügung stehen.

Geschäftsführer/in für die Maschalina Productions GmbH gesucht:

Wir suchen nach einer dynamischen und visionären Führungspersönlichkeit für die Position des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin (CEO), die mit großem Engagement die tägliche Verantwortung für die Entwicklung und den Erfolg unseres Unternehmens übernimmt. Der/die CEO trägt die oberste Verantwortung für die finanzielle Performance und leitet den Ausbau des Unternehmens einschließlich des Managements des Betriebs mit Schwerpunkt auf Talentakquise, Rekrutierung und Mitarbeiterentwicklung. Der/die CEO wird an den Vorstand berichten, der eine aktive Rolle in der Entwicklung des Unternehmens spielt, indem er die strategische Richtung vorgibt. Aufgrund der starken Unterstützung des Vorstands und der Gründerin unterscheidet sich diese CEO-Position von einer herkömmlichen Rolle, da der Vorstand bereits die Vision und strategische Ausrichtung des Unternehmens festgelegt hat. Wir suchen eine Führungskraft, die diese Vision umsetzen kann, und daher ist die Rolle in vielerlei Hinsicht ähnlich der eines herkömmlichen Chief Operating Officer (COO), allerdings mit der Gesamtverantwortung für die Verwaltung des Unternehmens.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen ein Team aus Vollzeit- und Teilzeitmitarbeiterinnen* sowie unabhängigen Freiberuflerinnen*. Die Gesamtanzahl der Mitarbeiterinnen* liegt unter 10. Zusätzlich arbeiten wir mit vier Produktionsfirmen in Wien zusammen, die aus etwa 25-30 Personen bestehen und unseren Schmuck lokal herstellen. Für das Jahr 2024 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz in der Höhe von rund 500.000 Euro. Trotz zehn erfolgreicher Jahre in der Branche zeichnet sich unser Unternehmen nach wie vor durch seine Lebendigkeit und Expansionsfähigkeit aus. Deshalb streben wir nach einer proaktiven, hands-on Führungskraft mit nachweislicher Kompetenz in der Skalierung von Unternehmen, die in der Lage ist, unser Unternehmen von den Anfangstagen an auf eine Größe von etwa 50-80 Mitarbeitern zu entwickeln. Um als CEO in unserem Unternehmen erfolgreich zu sein, müssen Sie Entschlossenheit im strategischen Priorisieren des Tagesgeschäfts und Fokussieren einer umfangreichen Agenda zeigen, um sicherzustellen, dass Sie und das Unternehmen sowie seine Mitarbeiter insgesamt jeden Tag auf Aufgaben konzentriert sind, die tatsächlich das Wachstum mittelfristig vorantreiben werden. Sie sollten handlungsorientiert und erfolgsgetrieben sein, Stress gut bewältigen können und über hervorragende Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten verfügen. Als zielstrebige Führungskraft sollten Sie in der Lage sein, auch unter Druck ruhig und fokussiert zu bleiben, das Gesamtziel im Auge zu behalten und Kommunikationsstärke zu beweisen, um auch in hektischen Phasen das Wohl des Unternehmens im Blick zu haben. Sie sollten mit den Abläufen verschiedener Abteilungen vertraut sein und Kenntnisse in Finanzberichterstattung, Finanzanalyse, Budgetierung, Rekrutierung, Personalmanagement und Optimierung der Logistik besitzen. 

Details zur Job-Beschreibung

Aufgaben- und Verantwortungsbereiche:
• Identifizierung und Definition der Schlüsselrollen innerhalb des Unternehmens zur Erreichung der Wachstumsziele.
• Zielgerichtete Rekrutierung von Top-Talenten und Besetzung essenzieller Positionen.
• Leitung und Beaufsichtigung des operativen Geschäftsbetriebs in Bereichen wie Verkauf, E-Commerce, Logistik, Produktentwicklung, Marketing, Finanzwesen, Beschaffung, IT, Facility-Management und Personalwesen.
• Führung und Leistungsbeurteilung der Mitarbeiter, sowie Anpassung des Personalbestands nach Bedarf.
• Durchführung eines effektiven jährlichen Budgetierungsprozesses mit regelmäßigen Anpassungen und Performance-Vergleichen.
• Management und strategische Geschäftsverhandlungen sowie Vertragsmanagement.
• Erstellung von Leistungsberichten für zeitnahe Berichte an den Vorstand.
• Festlegung, Überwachen und Steuern wichtiger Leistungsindikatoren (KPIs).
• Sicherstellung der Einhaltung aller Gesetze, behördlichen Vorschriften und vertraglichen Verpflichtungen.
• Signifikante Umsatzsteigerung durch digitale Kanäle mittels Aufbau eines kompetenten internen Digitalmarketing-Teams mit umfassender E-Commerce-Expertise.
• Einbringen von Input in geschäftliche und strategische Planungen an den Vorstand.
• Kooperative Zusammenarbeit im Team zur Umsetzung von Richtlinien und Förderung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse.
• Gestaltung und Steuerung der Arbeitsprozesse, die über Abteilungsgrenzen hinweg sowie innerhalb der eigenen Bereiche stattfinden.
• Identifizierung und Nutzung von staatlichen Förderprogrammen, wenn verfügbar.
• Überprüfung und Modernisierung des Bestands- und Versandmanagements sowie der Logistik von Materialien und Fertigwaren.
• Proaktive und effiziente Lösung unerwarteter Herausforderungen.


Außerhalb der Verantwortungsbereiche:
• Die Festlegung der Gesamtvision und strategischen Ausrichtung des Unternehmens obliegt dem Vorstand.
• Kapitalbeschaffung: Die Eigentümerin des Unternehmens kann die Expansion kurzfristig finanzieren und wird zukünftige Bemühungen zur Einwerbung externen Kapitals leiten.
• Die Gründerin ist kurzfristig für die Verwaltung der Produktionsprozesse verantwortlich, mit dem Ziel, diese Verantwortung mittelfristig zu übertragen.
• Unternehmenskultur: Das Unternehmen verfügt über eine etablierte Kultur und Werte, für die die Gründerin verantwortlich ist.


Anforderungen und Fähigkeiten:
• Ein abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Finanzwesen, Management oder einem vergleichbaren Fachbereich ist sehr erwünscht.
• Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Betriebsmanagement, mit fundiertem Verständnis für Geschäftsprozesse und solide Kenntnisse in unternehmerischen Tätigkeiten.
• Erforderlich sind mindestens zwei Jahre Erfahrung im digitalen Marketing; Erfahrungen im Performance-Marketing sind besonders wünschenswert.
• Erfahrung in der Arbeit in Start-up-Unternehmen für mindestens zwei Jahre.
• Fachkenntnisse in der finanziellen Planung, Budgetierung und im Reporting.
• Hervorragende Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten.
• Starke Entscheidungsfindungs- und Problemlösungsfähigkeiten.
• Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und Führungskompetenzen.

Kontakt: ceo@maschalina.com